Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Sacha Katzensteiner Blauensteiner Rechtsanwälte GmbH

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie entsprechend über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Link auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre in diesem Zusammenhang angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert, solange dies erforderlich ist, um ein uns allenfalls erteiltes Mandat verfolgen zu können. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Cookies

Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Website sogenannte Session Cookies gesetzt werden, welche beim Beenden Ihrer Sitzung wiederum entfernt werden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und welche keinen Schaden anrichten.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Plug-In

Wir verwenden auf unserer Website ein Plug-In namens „Google Maps“, welches Ihnen die Planung Ihres Weges zu uns bzw. an unseren Kanzleistandort erleichtern soll. Dabei handelt es sich um ein Softwareelement, welches datenschutzrechtlich nicht in unserem unmittelbaren Einflussbereich steht, sodass für die Angabe personenbezogener Daten im Rahmen von Google Maps die Datenschutzerklärung der Firma Google beachtlich ist. Wir weisen darauf hin, dass diese sowohl qualitativ als auch quantitativ von unserer eigenen Datenschutzerklärung maßgeblich abweicht, sodass wir keine Haftung für die weitere Verwendung der im Rahmen dieses Plug-Ins erfassten personenbezogenen Daten übernehmen können.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die in Wien ansässige Datenschutzbehörde.

Unser Datenschutzbeauftragter

Sofern Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder generell zu unserer Datenschutzpolitik haben, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Mag. Nikolaus Blauensteiner, welcher unter der Telefonnummer +43 2732 76767 oder der Mailadresse kanzlei@anwaelte.at erreichbar ist.

www.AllesEDV.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos